Manfred Kolbe 
  01:09 Uhr | 20.10.2019 Startseite | Inhaltsverzeichnis | Kontakt | Impressum | Datenschutz    

Oschatz
10.08.2011, 11:00 Uhr Übersicht | Drucken

Ein Jahr lang Amerikanerin - Fanny Lehmann erfüllt sich einen Wunschtraum




Foto
Manfred Kolbe und Fanny Lehmann zeigen in der OAZ-Redaktion wo es für Fanny hingeht.
Das Parlamentarische Patenschaftsprogramm des Deutschen Bundestages und des amerikanischen Kongresses macht es möglich: ein Jahr lang wird Fanny Lehmann in Amerika in einer amerikanischen Familie leben und zur Schule gehen. Auch in diesem Jahr nahm Manfred Kolbe, MdB wieder an diesem Programm teil, um interessierten Schülern oder Auszubildenden diesen Aufenthalt zu ermöglichen.

Fanny Lehmann wird von August 2011 bis Juni 2012 im Bundesstaat Illinois, in der Nähe von Chicago in einer Familie leben, zu der drei Kinder gehören. „Das ist wie bei und zu Hause“ meint Fanny und freut sich schon auf die neuen Kontakte. Manfred Kolbe, MdB nutzte das letzte Gespräch vor dem Abflug, um Fanny alles Gute zu wünschen und sagte ihr jede Hilfe während ihres Aufenthaltes zu.   




Suche
     
Nachrichten-Ticker
 Seite drucken |  Kontakt |  Nach oben

© Manfred Kolbe | Realisation: Sharkness Media 0.01 sec. | 28557 Views